• 20 NOV 18
    • 0
    Mein Sohn ist sicher. Dank der HPV-Impfung.

    Mein Sohn ist sicher. Dank der HPV-Impfung.

    Humane Papillomviren (HPV) sind Erreger der häufigsten sexuell übertragbaren Viruserkrankungen. Sie können hoch ansteckende Warzen hauptsächlich im Genital- und Analbereich verursachen und dort sowie im Mund-Rachenraum Krebs auslösen. Die Ansteckung erfolgt über Haut- und Schleimhautkontakt. Kondome bieten keinen sicheren Schutz vor HP-Viren.

    Über 80 Prozent aller sexuell aktiven Menschen stecken sich im Laufe ihres Lebens mindestens ein Mal mit HPV an. Bei ca. 10 Prozent heilt die Infektion nicht von selbst aus. Es können Krebs, dessen Vorstufen und/oder Anogenitalwarzen entstehen.

    Laut Experten kann eine Impfung mit dem Neunfachimpfstoff bei beiden Geschlechtern mehr als 90 Prozent der Genitalwarzen sowie der HPV-bedingten Krebsarten verhindern.


    Anlässlich der Urologischen Themenwoche HPV informieren wir Sie und Ihr Kind umfassend über HPV und die Impfung dagegen. Sprechen Sie uns gerne an!

    Besuchen Sie gerne auch folgende Webseiten:

    https://www.jungensprechstunde.de
    https://hpv-portal.de

    Leave a reply →